Ich beschäftigte mich seit mehr als zehn Jahren mit den Materialien Licht und Schrott. Die Lichtobjekte sind beseelt durch die Vergangenheit des Schrotts und durch das Einfliessenlassen von Licht. In der Kombination entstehen Einzelstücke, die ihre einzigartige Stimmung in den Raum werfen. Die Lichtbilder und die Installationen sind die Ergebnisse meiner Auseinandersetzung mit der Umwelt und mit den Möglichkeiten des Lichts.